Artikel-Archiv: Führung

Führen kann man lernen. Mit den richtigen Führungswerkzeugen und Methoden bestückt sind unsere Trainings und Führungscoachings die perfekte Ergänzung oder auch Grundlage jeder Führungskraft.

Glücklich im Job? Geht das? Burnout muss nicht sein!

Der Macher
Burnout, hoher Krankenstand, unmotivierte Mitarbeiter…. Burnout ist nichts Neues. Das Krankheitsbild wurde schon vor rund 130 Jahren durch den Amerikaner Beard in Zusammenhang mit Angsterkrankungen beschrieben. In den letzten Jahren häufen sich jedoch die Berichterstattungen über Burnout in den Medien. Die Anbieter für Präventionsmaßnahmen schießen wie Pilze aus der Erde. Sogar Prominente bekennen sich jetzt weiterlesen
Kommentare 0

In der Wildnis werden wir zum Team?

www.photo-corona.de
Wie entwickelt man ein Team Ein Team entwickelt sich nicht einfach so und es gibt im Markt eine Menge an unterschiedlichen Maßnahmen zur Teamentwicklung. In der letzten Zeit flatterten uns jedoch eine Menge Veröffentlichungen zum Thema Personalentwicklung auf den Schreibtisch. Einer hat uns besonders beeindruckt: Die Metro schickte ein Team von drei jungen und vielversprechenden weiterlesen
Kommentare 0

Kann man Kündigungsgespräche erfolgreich führen?

Trennungsgespraeche
Kündigungsgespräche – kein schönes Thema Mussten Sie auch schon einmal Kündigungsgespräche mit Mitarbeitern führen? Haben Sie sich auch so richtig mies dabei gefühlt? Wollten Sie dieses Gespräch nicht auch am liebsten weiter delegieren? Ist ein Trennungsgespräch denn nicht schon aus grundsätzlichen Erwägungen immer Ausdruck eines Misserfolges ? Kann man Kündigungsgespräche überhaupt „erfolgreich“ führen? Nun, es weiterlesen
Kommentare 0

Die ultimative Checkliste für Chefs

chef checkliste für führungskräfte
In der European Business Review  stellt Michael Useem, Professor für Management und Director des Center for Leadership and Change Management an der Wharton School of the University of Pennsylvania, seine ultimative Checkliste für Chefs vor. Nach über 20 Jahren Forschung und Lehre kommt er zu dem Schluss, dass ein erfolgreicher Chef keinen der nachfolgenden Aspekte weiterlesen
Kommentare 0

Hilfe, mein Chef ist ein Tyrann!!!

mitarbeiter coachen fuehrung chef
  „Von Wand zu Wand sind es vier Schritte, von Tür zu Fenster sechseinhalb! … Ich weiß nicht, was sie von mir wollen Wozu die ganze Fragerei Wozu das endlose Verhör Wenn ich nicht weiß, wovon sie reden Ich weiß nicht, was sie von mir wollen. … Ich werde einfach unterschreiben“ Reinhard Mey hat 1972 weiterlesen
Kommentare 0

Motivation: Mitarbeiter oder Chefs – Wer motiviert eigentlich wen?

motivation und teambuilding massnahmen
1. Chefs: Neulich bat uns ein Kunde um Durchführung einer Motivationsveranstaltung für seine Abteilung. Auf unsere Nachfrage „WARUM?“ erhielten wir die Antwort: „Naja, irgendwie ist der Drive raus!   Wir müssen da für’s nächste Jahr mal was machen! Können Sie sich nicht ein paar lustige Spielchen, vielleicht im Klettergarten oder so, ausdenken, damit die Mannschaft weiterlesen
Kommentare 0

Frohes Fest – Von Fettnäpfchen und Butterfässern auf Betriebsfesten und Weihnachtsfeiern

Betriebsfeier
Erinnern Sie sich noch an den peinlichsten Auftritt, den Sie jemals auf einem Betriebsfest oder einer Weihnachtsfeier der Firma erlebt haben? Pünktlich zum Nikolaus daher unsere Empfehlungen für die diesjährigen Festlichkeiten mit der Abteilung und der Firma: Die Sache hat zwei Aspekte Wie verhalte ich mich als Inhaber, Chef, Vorgesetzter richtig? Wie verhalte ich mich weiterlesen
Kommentare 0

Ab 70 Wochenstunden im Büro bist Du ein Held!

arbeitszeit
Kennen Sie den Begriff „All-Nighters“? Eigentlich kennt man diesen Begriff nur von ausgebeuteten Assistenzärzten mit 36-Stunden (+)-Diensten in akademischen Lehrkrankenhäusern. Aber im Büro? Es gibt Branchen, in denen hat sich der „All-Nighter“ fest etabliert: Investmentbanker, Rechtsanwälte/Steuerberater/Wirtschaftsprüfer in Kanzleien mit hohem M&A-Anteil, anglo-amerikanische Unternehmen, Private Equity-Gesellschaften usw. Arbeitszeit und Freizeit haben jeweils ihre Berechtigung Immer dann weiterlesen
Kommentare 0

Gespräche mit Mitarbeitern – ungeliebte Pflicht oder Kür?

Mitarbeitergespräche
Mitarbeitergespräche, es soll Vorgesetzte geben, die reden nicht mit ihren Mitarbeitern! Je höher sie in der Hierarchie aufsteigen, desto weniger sprechen sie – und für die niederen Chargen ist doch sowieso die nächst niedere Ebene zuständig, oder? Liegen die Gründe in der bloßen Zeitnot, Arroganz, im persönlichen Unvermögen oder gar Desinteresse?   Wie immer ist weiterlesen
Kommentare 0