Artikel-Archiv: Aktuelles von den Business Navigatoren

Mit dem Teufel verhandeln?!

verhandeln training
Waren Sie auch schon einmal in der Zwickmühle, mit einem „Teufel“ verhandeln zu müssen? Also mit einem Gegenüber, der so richtig schlecht und böse ist? Der moralisch verwerfliche Ziele verfolgt und sich genauso verwerflich verhält? Der Ihnen persönlich zuwider ist? Kann man mit dem Teufel überhaupt verhandeln? Schon in Goethe’s Faust lernen wir, dass es weiterlesen
Kommentare Comments are closed

Der Ton macht die Kundenbeziehung!

authentizitaet
In einer Kundenbeziehung begegnen uns oft viele Gesichter! Vor kurzem erreichte uns folgende eMail einer Kundin mit einer Frage zu einer offensichtlich schwierigen Kundenbeziehung: „Hallo …, ich hatte Vorgestern ein Erlebnis der „besonderen“ Art. Mir war ein Fehler unterlaufen (wo Menschen arbeiten, passiert so etwas). Da sagt die Kundin (gerade ausgelernt, höchstens 22 Jahre alt) weiterlesen
Kommentare 0

Veränderung braucht Mut zum Widerspruch!

veränderung change managment
Ich weiss nicht, wie es Ihnen geht, aber die meisten Leute hassen bügeln. Für sie handelt es sich um überflüssige Arbeit und verschwendete Zeit. Ich befinde mich offensichtlich in einer Minderheit: Ich finde bügeln großartig. Auch wenn wir uns ganz bewusst und entgegen der üblichen Berater-und Trainergepflogenheiten  gegen ein Dasein als spassbefreite Schlipsträger entschieden haben, weiterlesen
Kommentare 0

Führungskraft – wie gelingt Führung?

fuehrungskraefte entwicklung
Am Anfang jeder guten Organisation oder Geschäftes steht die Entwicklung von guten Führungskräften. Führungsfähigkeit ist eine Eigenschaft, mit der manche Menschen aufgrund Ihrer Persönlichkeit oder Natürlichkeit von Geburt aus ausgestattet sind. Nichtsdestotrotz muss diese Fähigkeit bewusst entwickelt und ausgebaut werden. Ob man jetzt selbständig ist oder eine Geschäftsführungsposition in einem DAX notierten Unternehmen besetzt, Führung ist der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens.
Kommentare 0

Veränderung – 5 Schritte zum Erfolg!

veränderung und change management
„Das einzig Beständige ist die ständige Veränderung!“ Okay, Heraklit von Ephesus wird ziemlich häufig bemüht, um die Notwendigkeit ständiger Veränderung zu unterstreichen. Es soll aber tatsächlich Leute geben, die  sich partout einfach nicht verändern wollen! Echt! komische Leute, oder? Dabei ist das doch völlig okay, wenn diese Menschen total zufrieden mit ihrem Leben sind. Was weiterlesen
Kommentare 0

Brainstorming Session zielorientiert moderieren?

professionelle moderation
Jeder von uns hat schon einmal an einem Brainstorming teilgenommen und unterschiedliche Erlebnisse mit Blick auf den Erfolg dieser Sitzungen gemacht.  Aber was zeichnet eine erfolgreiche Brainstorming Session eigentlich aus? Wie moderiert man eine Brainstorming Session so, dass sie Ergebnisse erzielt? Gern würden wir jetzt sagen, dass es nur eine Erfolgsformel gibt, aber leider ist weiterlesen
Kommentare 0

Frauenquote – Berechtigungsschein?

frauenquote
Brauchen Frauen die Frauenquote, um auf eine Führungsposition zu kommen? Seit Jahren wird jetzt über die Frauenquote diskutiert. Aber ‚mal ganz ehrlich! Hat einer die Frauen überhaupt einmal gefragt, was die eigentlich wollen? Wo tatsächlich die Gründe dafür liegen, dass Frauen nicht in den Chefetagen sind? Nein, eine Quote allein benötigen die Frauen nicht. Das weiterlesen
Kommentare 0

Innovationsklima mies? – Dann langweile Dich doch!

veränderung change managment
Innovationsklima auf Befehl?: Wie sieht es mit Ihrem Innovationsklima aus? Stehen Sie als Chef auch immer häufiger unter dem Druck, bahnbrechende Innovationen und kreative Problemlösungen produzieren zu müssen? Waren Sie auch häufig mit der kreativen Leistung Ihrer Mitarbeiter unzufrieden? Kommt der Satz „Mensch Leute, jetzt seid doch endlich einmal kreativ!“ auch in Ihren Teamsitzungen vor? weiterlesen
Kommentare 0

Ex-Arbeitgeber: Nachkarten erlaubt?

wuetender-typ_blog
In den letzten Wochen sorgte ein Brandbrief eines ehemaligen leitenden Angestellten von der Investmentbank Goldman Sachs in den Medien und der Branche für helle Aufregung. Nach Abschluss des Arbeitsverhältisses wurde en detail abgerechnet! Zitate aus Briefen und Gesprächen mit Vorgesetzten und Kollegen über Interna und Kunden, die Missstände in der Organisation, mangelnde Loyalität gegenüber Kunden weiterlesen
Kommentare 0

Das Faustische Dilemma am Arbeitsplatz!

Regeln im Büro
Drama am Arbeitsplatz Was macht man an einem verregneten Sonntag? Richtig – Videos mit hohem Suchtfaktor so lange anschauen, bis es irgendwann wieder aufhört zu regnen. Fängt man dann eine Staffel „24“ an, ist der Sonntag eh schneller vorbei, als man die DVD’s in den Player schieben kann. Dann ist es eigentlich auch völlig egal, weiterlesen
Kommentare 0